GS data business

IT-Lösungen
... die Sie voranbringen!

URLAUBS- UND SCHICHTPLANER

Urlaubsplaner

Der Urlaubsplaner ist ein eigenständiges Programm, aber arbeitet mit derselben Datenbank wie ZMI-Time. D.h. es ist egal, ob die Fehltage in ZMI-Time oder im Urlaubsplaner eingetragen werden. Da der Urlaubsplaner auch als Terminplaner genutzt werden kann, ist er oftmals auf mehreren Arbeitsplätzen installiert, während ZMI – Time nur auf wenigen PCs vorhanden ist. Zum Beispiel könnten die Abteilungsleiter über die Userverwaltung das Recht bekommen für die Mitarbeiter ihrer Abteilung die Fehltage einzutragen und die Zeitmodelle (Schichten) zu planen.

ZMI-Urlaubsplaner

 

 

Schichtplaner

Der Urlaubsplaner kann auch dafür benutzt werden, die Schichten der Mitarbeiter zu planen. Dies kann für einen, aber auch für mehrere Mitarbeiter erfolgen. Somit kann auf schnelle Art und Weise für eine Mitarbeitergruppe ein Schichtplan erstellt werden. Dieser kann auch ausgedruckt und den Mitarbeitern ausgehändigt werden.

 

ZMI-Schichtplaner

 

DATENPFLEGE / KORREKTUREN

Korrekturassistent

Der Korrekturassistent informiert, welche Fehler zu korrigieren sind. Dies können z.B. vergessene Buchungen sein (dann kommt beispielsweise die Meldung „Kommt-Buchung fehlt“), oder „fehlt unentschuldigt“ wenn ein Mitarbeiter nicht gebucht hat, obwohl er hätte buchen müssen.
Mit einem Doppelklick auf die entsprechende Fehlermeldung gelangt man in die Buchungsübersicht, wo die Buchungen nachgeholt werden können. Ist ein Fehler korrigiert, verschwindet er direkt aus dem Korrekturassistent.

ZMI-Korrekturassistent

 

Buchungsübersicht

In der Buchungsübersicht sind die Terminalbuchungen sichtbar, es können Buchungen nachgetragen oder geändert und Fehltage (Urlaub, Krankheit, Dienstreise…) eingetragen werden. Die Änderungen werden in einem Logfile protokolliert, so dass man jederzeit nachvollziehen kann, wer, wann eine Buchungvon wem geändert hat. Außerdem können Bemerkungen hinterlegt werden. So weiß man auch Wochen später noch, warum man eine Buchung manuell nachgetragen oder korrigiert hat und kommt so gegenüber dem Mitarbeiter nie in Erklärungsnot.

ZMI-Buchungsübersicht

 

Grafischer Abwesenheits- und Schichtplaner (Urlaubsplaner)

Die Fehltage wie Urlaub, Krankheit, Dienstreise usw. müssen eingetragen werden. Dies kann im Urlaubsplaner oder in der Buchungsübersicht (siehe Vorseite) erfolgen. Am einfachsten ist die Eingabe im Urlaubsplaner, da hier auch die Abwesenheitstage der anderen Mitarbeiter sichtbar sind, und somit der Urlaub nicht nur eingetragen, sondern auch geplant werden kann (wenn Mitarbeiter A im Urlaub ist kann Mitarbeiter B nicht gleichzeitig weg sein…).

STICHHALTIGE AUSWERTUNGEN / REPORTS

 ZMI-Time Stichhaltige Auswertungen

ZMI - Time generiert auf Knopfdruck vielfältige Auswertungen und Reports. Vom Monatsbericht, über die Abwesenheitsstatistik, bis hin zu Geburtstagslisten und Kontenstatistik gibt ZMI - Time Ihnen die gerade benötigten Informationen an die Hand.
Ebenso ist der direkte Export in verschiedenen Formaten (z.B. Excel oder PDF) für die meisten Auswertungen möglich. Auch können diese sofort aus der Vorschau per E-Mail verschickt werden.

 

Individuelle Anpassung

Die Auswertungen und Reports von ZMI - Time können individuell gestaltet und an die unterschiedlichsten Anforderungen angepasst werden. Mit dem optional erhältlichen Reporteditor Crystal Reports sind neue Vorlagen schnell erstellt.

Hier finden Sie eine beispielhafte Auswahl an Standardberichten:
ZMI - Musterberichte

 

ZMI - Analyse

Wem die o.g. Auswertungsmöglichkeiten noch nicht reichen, für den bieten wir das Modul ZMI - Analyse an. Hier bieten sich über das Dashboard und die Webdarstellung weitere, vielfältige Möglichkeiten.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

SCHNITTSTELLEN ZU ANDEREN SYSTEMEN

 

ZMI-SchnittstellenZMI - Time basiert auf modernsten Entwicklungsumgebungen und leistungsfähigen Datenbanken. Ein wichtiges Ziel bei der Programmierung der Software war das System offen zu halten und die Integration in bestehende betriebliche Infrastrukturen möglichst einfach zu gestalten.

Mit ZMI - Time und den anderen ZMI Produkten ist es möglich, Daten mit allen namhaften Lohn- und ERP-Systemen auszutauschen, in vielen Fällen sogar voll automatisiert.

Damit bleiben die Daten konsistent, händische Datenpflege wird unnötig und umständliche Excellisten gehören der Vergangenheit an. Vor allem in Hinblick auf die Einführung von Elena, dem elektronischen Entgeltnachweis, ist die Einführung und Anbindung einer ZMI - Zeiterfassung nahezu unverzichtbar.
 

Unterstützte Systeme

  • 3E Fensterbausoftware
  • ADDISON Lohn & Gehaltsabrechnung
  • Adulo Software für den Fensterbau
  • Baurechenzentrum BRZ
  • DATEV LODAS, Lohn und Gehalt
  • E+S kaufmännische Softwaresysteme
  • Exact.LohnXL/XXL
  • GDI Lohn + Gehalt
  • Hausmann & Wynen
  • HS Lohn und Gehalt
  • IBM Lohn und Gehalt
  • KIDICAP
  • Lexware Lohn + Gehalt
  • LOGA
  • Mesonic
  • Microsoft Dynamics NAV (Navision)
  • Microsoft Excel
  • Microtech Büro+ und ERP-complete
  • proALPHA Lohn
  • SAP
  • Sage (KHK) Office Line
  • SBS Lohn plus
  • S+P Lohn
  • Technokom
  • Varial Lohn
  • XBA Personalwesen
  • uvm.


Hinweis: Die o.g. Programm- bzw. Firmennamen sind teilweise eingetragene Warenzeichen der o.g. Firmen bzw. der Softwareeigentümer.

SOFTWARETERMINAL

 

Buchungen bequem über den PC tätigen

Die wichtigsten Buchungsmöglichkeiten des Softwareterminals sind:

  • Kommt / Geht
  • Abwesenheitsgründe (Pause, Dienstgang...)
  • Auftragsbeginn / Wechsel
  • Tätigkeit
  • Pauschale Stundeneingabe auf Aufträge
  • Ansehen der bereits getätigten Buchungen und der aktuellen Salden (Urlaub, Überstunden)
  • Lagerzu- und Abgang / Artikel- und Auftragsbezogen
  • Erfassung von Maschinendaten (Störungen, Ursachen)

 

ZMI-Softwareterminal

 

Berechtigungen flexibel an den Mitarbeiter anpassen

Auch beim SoftwareTerminal können die Berechtigungen der Mitarbeiter individuell eingestellt werden. So darf z. B. der eine Mitarbeiter nur Kommen und Gehen, der andere aber auch Auftragszeiten buchen.


Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Das ZMI - SoftwareTerminal kann auf jeden beliebigen PC installiert werden. Es ist auch auf einem PC mit Touchdisplay einsetzbar. Hier kann die Bedienung durch Tippen auf die Bildschirmoberfläche erfolgen. Die Bedienung einer Maus oder der Tastatur ist dann nicht mehr notwendig. Diese Funktionsweise eignet sich sehr gut in der Fertigung. Ebenfalls möglich ist die Verwendung per Barcodescanner oder Transponderleser.

Partner

Kaufmännische Software mit Auftragsverwaltung, Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung mit Gehaltsabrechnung ERP Software bzw. ERP System von microtech

 

gateprotect - IT-Sciherheit

 

GDATA SECURITY-PARTNER

 

microtech - Stützpunkt Partner

 

terra - Value Partner  ZMI - Solutiion Partner

Dell - Registered Partner

Aktuelle Nachrichten

Microtech

Sie sind auf der Suche nach
einer passenden ERP-Software
für Ihr Unternehmen?

Dann schauen Sie sich doch
einfach einmal das folgende
Video an...

microtech büro+


ZMI

ZMI-Webterminal

Die neue dezentrale Zeiterfassung im Webbrowswer.

Erfahren Sie mehr ...
ZMI-Webterminal


Die neue ZMI-Plantafel

Die Lösung zur Planung von Aufträgen, Ressourcen und Mitarbeitern.

Erfahren Sie mehr ...
ZMI-Plantafel

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok